Polizei Düren

POL-DN: 04072310 Mit geklautem Auto Unfall gebaut und geflüchtet

    Düren (ots) - Düren - Am Donnerstagabend, gegen 17.45 Uhr, befuhr ein 42 Jahre alter Mann aus Düren mit seinem Pkw die Arnoldsweilerstraße von der Hans-Brückmann-Straße in Richtung Josef-Schregel-Straße. Als er verkehrsbedingt sein Fahrzeug abbremsen musste, kam er neben einem halb auf dem Radweg geparkten Pkw zum Stillstand. Plötzlich setzte der Fahrer des geparkten Pkw rückwärts und prallte gegen den Wagen des 42-Jährigen. Beide Fahrer stiegen aus und besahen sich den Schaden. Als der Geschädigte die Polizei hinzurufen wollte, gab der Verursacher an, dass das von ihm benutzte Auto seiner Mutter gehöre und er keinen Führerschein besitze. Anschließend setzte er sich ins Fahrzeug und fuhr davon. Auf Grund des abgelesenen amtlichen Kennzeichens und der Fahrerbeschreibung wurde ein 19-Jährige aus Kreuzau als Unfallflüchtiger ermittelt. Er hatte die Kfz-Schlüssel der Mutter entwendet und das Fahrzeug von einem Parkplatz in der Kölnstraße entwendet. Der Ehemann der Mutter erstattet als Halter des Pkw Diebstahlsanzeige./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: