Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (762) Hiebe anstatt Liebe

Nürnberg (ots) - Am Nachmittag des 24.05.2005 kam es in der Nürnberger Nordstadt zwischen einem 38-jährigen Arbeitslosen und seiner 53-jährigen Freundin zu einer handfesten Auseinandersetzung. Eigentlich sollte der Mann mit dem Geld seiner Freundin Verlobungsringe kaufen. Er entschied sich jedoch anders und gab die Summe lieber für alkoholische Getränke aus. Als er mit einem Rausch wieder nach Hause kam, wurde er von seiner Freundin, die ebenfalls über 4,5 Promille Alkohol im Blut hatte, zur Rede gestellt. Im Verlauf des Streits schlug der 38-Jährige seiner Freundin mit der Faust aufs Auge. Erst die hinzugerufene Polizeistreife konnte den Mann zur Raison bringen. Da er weiterhin aggressiv war, musste er gefesselt und anschließend ausgenüchtert werden. Zu einem Alkotest war er nicht bereit, weshalb eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Anzeige wegen Körperverletzung wurde erstattet. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Nürnberg - Pressestelle Telefon: 0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: