Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (595) Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwerst verletzt

    Ansbach (ots) - Bei einem Verkehrsunfall nahe des Ansbacher Krankenhauses wurde ein Motorradfahrer am Donnerstagnachmittag, 28.04.05, schwerst verletzt.

    Gegen 13.45 Uhr wollte ein 66-jähriger Autofahrer in der Escherichstraße nach links in die Krankenhausparkplätze einbiegen. Hierbei nahm er den entgegenkommenden 36-jährigen Kradfahrer zu spät wahr. Bei dem folgenden Zusammenstoß zog sich der Kradfahrer lebensgefährliche Verletzungen zu. Der Autofahrer blieb unverletzt.

    Der Gesamtsachschaden beträgt etwa 20.000 Euro, wobei am Krad Totalschaden entstand. Die Staatsanwaltschaft Ansbach ordnete eine Unfalluntersuchung durch einen Sachverständigen an.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Pressestelle

Telefon: 0981/9094-213
Fax: 0981/9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: