Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (110) Fahranfänger stürzte mit Pkw in Aisch

    Ansbach (ots) - Am späten Dienstagabend, 25.01.2005, kam ein Fahranfänger am Rande eines Wohngebietes in Bad Windsheim (Landkreis Neustadt/Aisch) auf schneeglatter Fahrbahn von der Straße ab und rutschte in die Aisch.

    Der junge Mann befuhr mit seinem Kleinwagen gegen 22.30 Uhr den Walkmühlweg stadteinwärts. In einer Rechtskurve verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr geradeaus in das Gewässer. Der Pkw versank bis zum Dach, der 18-jährige Autofahrer konnte sich jedoch selbst befreien. Zur Untersuchung wurde er ins Klinikum Bad Windsheim gebracht. Sein Pkw wurde von der Feuerwehr Bad Windsheim geborgen. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Pressestelle

Telefon: 0981/9094-213
Fax: 0981/9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: