Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (524) Bei Rauschgiftkontrolle Widerstand geleistet

    Nürnberg (ots) - Am 16.04.2005, gegen 09.00 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd in der Vogelweiherstraße in Nürnberg einen 33-jährigen Studenten aus dem Landkreis Bamberg. Es bestand der Verdacht, dass der Mann im Besitz von Rauschgift sei, da er offensichtlich ein kleines Döschen verschwinden lassen wollte. Gegen die Durchsuchung und Sicherstellung wehrte er sich massiv. Eine geringe Menge Amphetamin und ein LSD-Trip wurden beschlagnahmt. Anzeige wegen des Rauschgiftverstoßes und wegen Widerstands wurde erstattet.

    Eine 31-jährige Nürnbergerin, die den Studenten begleitet hatte, war ebenfalls im Besitz einer geringen Menge von Rauschgift. Auch gegen sie wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: