Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (195) Vom Faschingswagen gestürzt und überrollt

    Schwabach (ots) - Auf dem Weg vom Faschingszug in Greding nach Herrnsberg, Landkreis Roth, am Dienstagabend, 08.02.2004, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall. Einige der Teilnehmer am Faschingszug in Greding, waren mit einem Traktor mit Anhänger auf der Rückfahrt. Kurz vor Herrnsberg fiel ein 23-jähriger Mann vom Wagen und wurde von diesem überrollt. Er erlitt dabei mittelschwere Verletzungen. Der Fahrer des Traktors bremste daraufhin ruckartig ab, wodurch ein 24-jähriger ebenfalls vom Wagen fiel und sich leicht verletzte. Beim Eintreffen de Polizei am Unfallort war der Fahrer des Traktors nicht mehr an der Unfallstelle. Auch die mitfahrenden Faschingsteilnehmer wollten zur Person des Fahrers keine Aussagen machen. Die Polizei ermittelt jetzt wegen fahrlässiger Körperverletzung und Unfallflucht gegen Unbekannt. Auch wird überprüft, inwieweit sich die Mitfahrer auf dem Anhänger strafbar machten.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Pressestelle

Telefon: 09122/927-220
Fax: 09122/927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: