Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1475) Verkehrsunfall auf der Südwesttangente - Zeugensuchmeldung

    Nürnberg (ots) - Am Freitag, 08.10.04, gegen 20.45 Uhr, befuhr eine 28-jährige Frau mit ihrem Pkw Toyota Starlet den rechten Fahrstreifen der Südwesttangente in allgemein südöstlicher Fahrtrichtung (Richtung Hafen). Auf Höhe der AS Nürnberg-Schweinau fuhr ein unbekanntes Fahrzeug auf ihren Pkw auf. Durch den Anstoß geriet der Pkw der Beteiligten ins Schleudern und beschädigte dabei ein Leitplankenfeld am rechten Fahrbahnrand. Das auffahrende Fahrzeug entfernte sich ohne anzuhalten von der Unfallstelle. Durch den Anstoß erlitt die Beteiligte leichte Verletzungen. Sie wurde im Südklinikum ambulant behandelt. Am Pkw entstanden ca. 2.000 Euro und am Leitplankenfeld etwa 200 Euro Schaden.

    Es wird gebeten, dass sich Zeugen des Vorfalles bei der Verkehrspolizei Nürnberg, -Verkehrsunfallaufnahme-, unter der Tel. Nr. 0911/6583-163 melden.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Einsatzzentrale

Telefon: 0911/211-2350
Fax: 0911/211-2370



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: