Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1458) Noch keine Hinweise auf die Mutter des neu geborenen Findelkindes "Emil" - hier: Belohnung ausgesetzt

    Nürnberg (ots) - Wie berichtet (OTS-Nr. 1451 vom 05.10.2004) fand ein Anwohner eines Appartementhauses in der Regensburger Straße 63 - 65 in Nürnberg am 05.10.2004, gegen 04.00 Uhr, vor der Eingangstüre des Anwesens einen männlichen Säugling. Der Neugeborene lag in eine lila Decke gewickelt und war gut versorgt.

    Das Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei hat bislang noch keinen Hinweis auf die Mutter des Neugeborenen. Einsatzkräfte der Nürnberger Polizei werden deshalb im Bereich des Auffindeortes Hinweiszettel verteilen und Anwohner befragen.

    Die Kriminalpolizei hat folgende Fragen:

· Wer hat in der Nacht vom 4. auf 5. Oktober 2004 zwischen 20.00 Uhr und 04.00 Uhr Wahrnehmungen gemacht, die mit der Geburt oder der Aussetzung des Säuglings im Zusammenhang stehen könnten?

· Wer kann Hinweise auf eine Frau geben, die als Mutter in Frage kommt?

· Wer kennt den in den Medien beschriebenen Babystrampelanzug bzw. die Decke?

    Für Hinweise, die zur Ermittlung der Mutter oder der Verantwortlichen führen, hat das Bayerische Landeskriminalamt zwischenzeitlich eine Belohnung in Höhe von 2.000 Euro ausgesetzt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

    Sachdienliche Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst in Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 211-3333 entgegen.

    Gleichwohl wird auch der Mutter des Babys zugestanden, dass sie sich möglicherweise in einer psychischen Ausnahmesituation befunden hat. Sie wird deshalb gebeten, sich bei der Nürnberger Kriminalpolizei zu melden.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: