Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (739) Unbelehrbarer Graffiti-Sprayer

    Nürnberg (ots) - Mitte März 2004 wurde ein 23-jähriger Graffiti-Sprayer von der Nürnberger Polizei auf frischer Tat festgenommen, nachdem er im Stadtteil St. Peter nachts mehrerer seiner Tags gesprüht hatte. Der Tatverdächtige wurde daraufhin auf Antrag der Staatsanwaltschaft in Haft genommen, da er bereits wegen gleicher Delikte vom Amtsgericht zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden war.

    Die Folgeermittlungen der AG Graffiti bei der Polizeidirektion Nürnberg führten nun dazu, dass dem 23-Jährigen weitere 14 Sprühereien aus dem Jahr 2004 im gesamten Stadtgebiet nachgewiesen werden konnten. Dabei ist ein Sachschaden in Höhe von ca. 9000 Euro entstanden.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: