Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1696) 15-Jähriger floh mit Pkw vor der Polizei

    Schwabach (ots) - Am Mittwoch, 19.11.2003, gegen 00.30 Uhr, wollte eine Streife der Polizeiinspektion Altdorf in Altdorf einen Pkw Opel-Corsa einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterziehen. Der Fahrer missachtete jedoch die Anhaltezeichen und floh Richtung Winkelhaid, Moosbach und zurück in Richtung Altdorf, gefolgt von dem Streifenfahrzeug. Auf der Staatsstraße 2239 in Höhe der BAB-Anschlussstelle Burgthann, konnte der Fahrer des Dienstfahrzeuges überholen und sich vor den Corsa setzen. Ein mittlerweile eingetroffenes Fahrzeug der Verkehrspolizeiinspektion Feucht blieb hinter dem Corsa. Weitere Anhaltezeichen missachtete der Fahrer, wollte nun seinerseits das vor ihm fahrende Dienstfahrzeug überholen und fuhr auf das Heck des Streifenwagens auf. Ein Überholen misslang ihm. Weitere Anhaltezeichen missachtete er. Nach ca. 500 m gelang es dann, den Pkw anzuhalten und den Fahrer, wie sich jetzt herausstellte, ein 15- Jähriger, festzunehmen.

    Er wurde den Eltern übergeben. Ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr, Fahrens ohne Fahrerlaubnis u. a. wurde eingeleitetet.

    Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen beträgt ca. 3.700 Euro. Der Corsa gehörte der Mutter des 15-Jährigen und wurde ohne ihr Wissen benutzt.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Pressestelle

Telefon: 09122/927-220
Fax: 09122/927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: