Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1576) Rollerfahrer erlitt tödliche Verletzungen

    Schwabach (ots) - Am Samstag, 25.10.03, 16.25 Uhr, ereignete sich im Gemeindebereich Ettenstatt, Lkr. Weißenburg-Gunzenhausen, ein Verkehrsunfall, bei dem ein Zweiradfahrer getötet wurde.

    Ein 17-jähriger Elektroniker-Azubi aus dem Gemeindeberich Pleinfeld befuhr mit seinem Roller, Marke Piaggio, die Kreisstraße WUG 15 von Geyern in Richtung Ettenstatt. Auf einer Gefällstrecke geriet der Jugendliche mit seinem Roller im Auslauf einer Rechtskurve aus bisher unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Dort streifte er noch leicht einen entgegenkommenden Pkw VW Golf und prallte anschließend gegen die Schutzplanke. Der Rollerfahrer zog sich bei dem Sturz tödliche Verletzungen zu. Die 40-jährige Pkw-Fahrerin erlitt einen schweren Schock. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 1050 Euro.

Zur genauen Klärung des Unfallhergangs wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft ein Sachverständiger hinzugezogen

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Einsatzzentrale

Telefon: 09122/927-224

Fax: 09122/927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: