Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1531) Tödlicher Betriebsunfall

    Ansbach (ots) - Auf einem Firmengelände in Buchheim (Kreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim) ist am Mittwochmorgen (15.10.2003) ein Arbeiter auf tragische Weise ums Leben gekommen.

    Wie die Ermittlungen ergeben haben, wollte der 38-jährige Firmenmitarbeiter den in einer Halle abgestellten 3,5-Tonner wahrscheinlich beladen. Dabei machte sich das Fahrzeug selbstständig und rollte rückwärts. Möglicherweise hatte der Mann noch versucht, den Transporter aufzuhalten und geriet dabei unter die Räder. Arbeitskollegen hatten kurz nach 7 Uhr den Mitarbeiter leblos aufgefunden. Der herbeigeholte Notarzt konnte dem Verunglückten nicht mehr helfen und nur noch den Tod feststellen. Ein Sachverständiger wurde in die Ermittlungen mit einbezogen. Ein Fremdverschulden kann zum Stand der derzeitigen Ermittlungen ausgeschlossen werden.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Pressestelle

Telefon: 0981/9094-213

Fax: 0981/9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: