Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Gewerbsmäßiger Ladendieb Wesseling

Erftkreis (ots) - In Wesseling nahmen Sicherheitsmitarbeiter eines Kaufhauses am Montagvormittag einen 20-jährigen Mann wegen Ladendiebstahls fest. Der Festgenommene hatte einen Computer zu stehlen versucht, um mit dem Verkaufserlös seine Drogensucht zu finanzieren. Um 11.20 Uhr hatte der später Festgenommene das auf der Berzdorfer Straße gelegene Geschäftslokal betreten. Kurz darauf versuchte er mit einem originalverpackten PC den Kassenbereich zu verlassen und wurde von Hausdetektiven gestellt. Bereits am 11.9. hatte der Tatverdächtige ebenfalls einen PC zu stehlen versucht, worauf ihm durch die Geschäftsführung Hausverbot erteilt wurde. In seiner Vernehmung war der wohnsitzlose Mann geständig. Bereits seit Jahren begeht der hochgradig heroinabhängige 20-Jährige Straftaten, um seine Sucht zu finanzieren. Zuletzt wurde er Mitte dieses Jahres zu einer 18-monatigen Freiheitsstrafe verurteilt, die Haft hatte er bisher noch nicht antreten müssen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wird der Festgenommene einem Haftrichter vorgeführt. ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Bergheim Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21 Chrobok Telefon: 02233/ 52-4211 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: