Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1480) Prostituierte beraubt

    Nürnberg (ots) - Von ihrem Freier wurde eine 39-jährige Prostituierte am 03.10.03, gegen 04.00 Uhr, in ihrem Zimmer an der Frauentormauer beraubt. Nachdem die beiden das "Geschäft" beendet hatten, schlug sie der 21- jährige Freier zunächst ins Gesicht. Anschließend schubste er die Frau, entriss ihr die Kosmetiktasche, in der sich 450 Euro befanden und flüchtete.

    Im Zuge der Fahndung konnte der Täter in der Zeltnerstraße festgenommen werden. Die Tasche hatte er auf der Flucht in einer Grünanlage bei der Frauentormauer stehen lassen, nachdem er aus ihr 100 Euro entnommen und dieses Geld unter einem Busch versteckt hatte. Der Festgenommene wurde nach Sachbehandlung wieder entlassen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Einsatzzentrale

Telefon: 0911/211-2350
Fax: 0911/211-2370

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: