Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1222) "Autogeher" unterwegs

    Nürnberg (ots) - In der Nacht des 11.08.2003, gegen 23.30 Uhr, saßen ein Wirt und seine Gäste im Biergarten im Stadtteil Rosenau in Nürnberg, als sie von der Straße her plötzlich ungewohnte Geräusche hörten.

    Als die Leute nachschauten, stellten sie fest, dass zwei junge Männer auf der Straße gerade dabei waren, über geparkte Pkw zu "gehen". Die Männer rannten nun in die Deutschherrnstraße in Richtung Innenstadt davon. Aufgrund der guten Beschreibung konnten sie wenig später in der Oberen Turnstraße von einer Streife der Polizeiinspektion Nürnberg-West angehalten und vorläufig festgenommen werden. Die Zeugen erkannten sie einwandfrei als die Gesuchten wieder. Bei der Schadenserhebung wurden an drei Pkw Dellen von Schuhen in den Motorhauben festgestellt; der Schaden beträgt je Pkw ca. 150 Euro.

    Beide Männer konnten aufgrund der auf den Pkw hinterlassenen Spuren der Sachbeschädigung überführt werden. Sie stritten die ihnen zur Last gelegte Tat ab. Es handelt sich um 20 bzw. 21 Jahre junge US-Soldaten, die sich in Deutschland auf Urlaub befinden. Beide standen unter Alkoholeinfluss (1,7 bzw. 2 Promille).

    Nach Hinterlegung einer Sicherheitsleistung wurden sie der Militärpolizei übergeben.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: