Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Bedburg-Kirchherten Einbruch in Wohn-
Geschäftshaus

    Erftkreis (ots) - In Bedburg brachen am Sonntagabend (8.12.) bisher Unbekannte in einen Metzgereibetrieb auf der Zaunstraße ein. Im weiteren Tatverlauf erbeuteten die Täter aus einer über den Geschäftsräumen liegenden Wohnung mehrere hundert Euro Bargeld.

  In der Zeit zwischen 18.10 und 21.50 Uhr waren die Einbrecher von einem Nachbargrundstück aus in den Innenhof des Metzgereigeschäfts gestiegen. Dort hebelten sie ein Fenster auf und befanden sich anschließend in den Produktionsräumen. Als der Versuch, eine Verbindungstür zum Verkaufsraum gewaltsam zu öffnen scheiterte, verließen die Unbekannten den Tatort. Im weiteren Tatverlauf kletterten sie vom Innenhof aus auf einen im ersten Obergeschoss gelegenen Balkon. Hier hebelten sie die Balkontür auf und betraten anschließend die Wohnräume des Geschäftsmanns. Hier durchsuchten sie sämtliche Räume, wobei Schränke und Behältnisse geöffnet wurden. Dabei erbeuteten sie mehrere hundert Euro Bargeld.

  Sachdienliche Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat Bergheim, Tel. 02271 / 81-0.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon:02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: