Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (875) Ein Toter bei Frontalzusammenstoß auf der Kreisstraße FÜ 19

    Fürth (ots) - Am Montagnachmittag (16.06.03) gegen 15.30 Uhr fuhr ein 31-jähriger Mann mit einem weißen Kleintransporter Citroen "Jumper" auf der Banderbacher Straße von Zirndorf kommend Richtung Norden. Etwa 300 Meter vor der Einmündung in den Wachendorfer Weg (nach links Richtung Cadolzburg, nach rechts Richtung Fürth Oberfürberg) kam er in der dortigen Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn. Hier stieß der Citroen "Jumper" frontal mit einem in Gegenrichtung fahrenden Chrysler Voyager zusammen und drückte diesen ins Bankett. Der Fahrer des auberginefarbenen Chrysler, ein 50-jähriger Nürnberger, wurde von Polizeibeamten aus dem Fahrzeug geborgen, verstarb jedoch noch an der Unfallstelle. Die drei Insassen des Citroen wurden von der Freiwilligen Feuerwehr Zirndorf aus dem Klein-Lkw befreit, dessen Frontbereich in den Fahrgastraum gedrückt worden war. Der 31-jährige Fahrer des Citroen wurde mit schweren Beinverletzungen vom Rettungshubschrauber ins Klinikum Fürth geflogen. Die beiden anderen Insassen, eine 29-jährige Frau und ein 20-jähriger Mann, wurden mit leichteren Verletzungen ebenfalls ins Klinikum Fürth eingeliefert. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger zugezogen, der beide Fahrzeuge für eine technische Untersuchung sicherstellte.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Fürth - Pressestelle

Telefon:0911/75905-224
Fax: 0911/75905-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: