Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (156) Steinewerfer auf der A 73

    Erlangen (ots) - Gestern Mittag, 30.01.2003, um 12.15 Uhr, wurde ein 27-jähriger Pkw-Fahrer aus Dietenhofen Opfer von Steinewerfern. Der Geschädigte fuhr mit seinem VW Golf auf der A 73 in Richtung Bamberg. Auf der Brücke zum Industriegebiet von Baiersdorf sah er drei dunkel gekleidete Personen stehen. Beim Durchfahren dieser Brücke schlug plötzlich ein Stein auf die Windschutzscheibe, welche daraufhin zerbrach. Eine Fahndung nach den mutmaßlichen Tätern blieb leider ohne Erfolg. Evtl. hat ein Anwohner Beobachtungen gemacht, die zur Klärung des Sachverhaltes beitragen können. Diese werden gebeten, sich bei der VPI Erlangen, Tel. 09131/760414, zu melden.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Erlangen - Pressestelle

Telefon:09131/760-214
Fax: 09131/760-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: