Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2161) Passantin niedergeschlagen

    Nürnberg (ots) - Am 23.11.2002, gegen 22.30 Uhr, wurden in der Bertha-von-Suttner-Straße im Nürnberger Stadtteil Sündersbühl zwei noch unbekannte Mädchen von zwei Männern (20 und 25) belästigt und geschlagen. Eine Passantin (44) wollte den beiden Mädchen helfen und ging dazwischen. Den Mädchen riet die Passantin, weiter zu gehen und die Polizei zu verständigen. Daraufhin schlug einer der beiden Männer der Frau ins Gesicht, und als diese dadurch zum Sturz kam, nochmals mit seinen Turnschuhen gegen Rücken und Schulterblatt. Ein 33-Jähriger, der ebenfalls zu Hilfe kommen wollte, wurde von den beiden Männern ebenfalls geschlagen und mit einem scharfen Gegenstand im Gesicht geschnitten.

  Eine zwischenzeitlich verständigte Streife der Polizeiinspektion Nürnberg-West konnte einen der beiden Schläger, einen 25-Jährigen russischer Abstammung noch am Tatort vorläufig festnehmen. Der zweite Schläger (20), ebenfalls russischer Abstammung, flüchtete zunächst, konnte aber nach Fahndungsmaßnahmen wenig später vorläufig festgenommen werden. Bei seiner Festnahme leistete der 20-Jährige erheblichen Widerstand und konnte erst mit unmittelbarem Zwang und Anlegen von Handfesseln zur Räson werden. Der 20-Jährige stand deutlich unter Alkoholeinwirkung.

  Gegen beide Schläger wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Zur Klärung des Tatgeschehens sucht die Polizei noch die zwei Mädchen, die von dem Duo belästigt und geschlagen worden sind. Diese werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Nürnberg-West, Tel. (0911) 3265-0, in Verbindung zu setzen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: