Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1992) Krad-Fahrer lebensgefährlich verletzt

    Schwabach (ots) - Am 30.10.2002, gegen 12.40 Uhr, stieß ein 16-jähriger Krad-Fahrer auf der Ortsverbindungsstraße Stallbaum - Arzlohe (Gemeinde Pommelsbrunn, Landkreis Nürnberger Land) mit einem entgegenkommenden Audi 100 zusammen. Laut Aussage der 51-jährigen Pkw-Fahrerin aus dem Gemeindebereich Pommelsbrunn kam ihr der Kradfahrer an einer Kuppe entgegen. Trotz des Versuchs auszuweichen, konnte sie einen Zusammenstoß nicht vermeiden.

  Der Kradfahrer stürzte und schlitterte ca. 50 Meter weiter. Er wurde so schwer verletzt, dass der Verlust eines Beines zu befürchten ist. Zur Aufklärung der genauen Unfallursache wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Insbesondere ist bei diesem Verkehrsunfall von Bedeutung, ob einer der beiden Unfallbeteiligten über die Fahrbahnmitte hinausgekommen war. Der schwer verletzte Kradfahrer wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen beläuft sich auf ca. 3.500 Euro.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Pressestelle

Telefon:09122/927-220
Fax: 09122/927-230



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: