Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1842) Zweiter Rauschgifttoter in Fürth

Fürth (ots) - Am 2.10.2002 gegen 9:30 Uhr wurde ein 44-jähriger tot im Flur seiner Wohnung aufgefunden. Aufgrund der Auffindesituation (frische Einstichstelle in der Armbeuge, herumliegendes Fixerbesteck) geht die Kripo Fürth momentan davon aus, dass der 44-jährige an den Folgen seines Rauschgiftmissbrauchs verstarb. Anzumerken ist, dass der 44-jährige anscheinend jahrelang "clean" war und erst kürzlich wieder zum Rauschgift gegriffen hat. ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken PD Fürth - Pressestelle Telefon:0911/75905-224 Fax: 0911/75905-230 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: