Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1412) Schwerer Verkehrsunfall auf der B 466

    Schwabach (ots) - Am Samstagabend, 17.08.02, gegen 20.45 Uhr, befuhr ein 39-jähriger US-Soldat mit seinem Sportwagen Camaro die B 466 von Gunzenhausen kommend in Richtung Schwabach. Laut Zeugenaussagen hatte er bei hoher Geschwindigkeit bereits mehrere Fahrzeuge überholt, als er ca. 200 m vor der "Kammersteiner Kreuzung" noch einen vor ihm fahrenden VW Golf überholen wollte.

  Bei dem Überholvorgang geriet der Wagen des US-Amerikaners ins Schleudern und prallte seitlich gegen den VW Golf. Im weiteren Verlauf kam der VW nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr eine Böschung hinunter. Der Sportwagen kam nach links von der Straße ab, durchfuhr einen Böschungsgrabenraben und prallte seitlich gegen eine Baum. Dabei wurde die Beifahrerin im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mit der Rettungsschere befreit werden. Die 30-jährige Frau wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in die Klinik eingeliefert. Der Unfallverursacher kam mit leichten Verletzungen davon, die beiden Insassen des VW Golf blieben unverletzt.

  Der Sachschaden an den beteiligen Fahrzeugen beläuft sich auf ca. 30.000 Euro.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Pressestelle

Telefon:09122/927-220
Fax: 09122/927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: