Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1045) Tödl. Betriebsunfall

        Nürnberg (ots) - Am 13.06.02, gegen 15.40 h ereignete sich in
Nürnberg ein tödlicher  Betriebsunfall. Bei Pflasterarbeiten in der
Leyher Str. ist ein  Bagger umgekippt. Durch den Ausleger der
Baumaschine wurde ein 31- jähriger Arbeiter tödlich verletzt. Ein
weiterer Arbeiter erlitt  schwere Verletzungen. Polizei und
Fachdienststellen haben die  Ermittlungen aufgenommen. Die
Berufsfeuerwehr Nürnberg war zur  Bergung eingesetzt. Ein Gutachter
wurde hinzugezogen. Der Verkehr  mußte zeitweise umgeleitet werden.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Einsatzzentrale

Telefon:0911/211-2350
Fax: 0911/211-2370

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: