Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (917) Schülerin unsittlich belästigt

Nürnberg (ots) - Gestern Abend, 26.05.2002, gegen 20.30 Uhr, wurde eine 13-jährige Schülerin von einem bislang Unbekannten in der Albrecht-Thaer-Straße im Nürnberger Stadtteil Röthenbach bei Schweinau unsittlich belästigt. Das Mädchen hatte zusammen mit ihrer 8-jährigen Freundin auf dem Gehweg gespielt, als es von dem Unbekannten angesprochen wurde. Anschließend fasste ihr dieser mit beiden Händen an den Busen, ließ aber dann von ihr ab und flüchtete zu Fuß in Richtung Stuttgarter Straße. Die beiden Kinder liefen nach Hause, verständigten ihre Eltern, die wiederum die Polizei riefen. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief bislang negativ. Beschreibung: Ca. 25 - 30 Jahre alt, etwa 175 cm groß, blonde, kurze Haare, trug ein weißes T-Shirt und kurze Jeans. Sachdienliche Hinweise werden an den Kriminaldauerdienst in Nürnberg, Tel. (0911) 211-3333, erbeten. ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken PD Nürnberg - Pressestelle Telefon:0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: