Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (782) Brand in der Lorenzkirche - hier: Ursache Brandstiftung

        Nürnberg (ots) - Wie mit OTS-Meldung Nr. 781 berichtet, wurden am
02.05.2002, gegen 16.00 Uhr, Polizei und Feuerwehr zu einem Feuer in
der Lorenzkirche in Nürnberg gerufen.

  Nach den bisherigen Ermittlungen der Nürnberger Kriminalpolizei
wurden mit einem bislang noch nicht bekannten Brandmittel 12
Chorgewänder (so genannte Schola-Gewänder) angezündet. Die Gewänder
hingen an einem schmiedeeisenen Kleiderständer vor der Sakristei im
1. Stock an der Nordseite der Lorenzkirche und waren mit
Plastikhüllen geschützt. Der Sachschaden beträgt nach polizeilichen
Schätzungen ca. 10.000 Euro.

  Die Berufsfeuerwehr Nürnberg hatte das Feuer schnell unter
Kontrolle. Vorsorglich wurden auch Teile einer Holzdecke, die sich
etwa in 3 m Höhe befand, entfernt. Aufgrund der baulichen
Voraussetzungen (Sandstein) entstand kein Gebäudeschaden.

  Der Mesner der Lorenzkirche wurde vom Rettungsdienst wegen einer
leichten Rauchvergiftung behandelt und in eine Nürnberger Klinik
eingeliefert.



ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranke

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: