Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (656) Einbrecher auf frischer Tat betroffen

        Nürnberg (ots) - Ungewöhnliche Geräusche hörte ein 34-Jähriger,
als er am 14.04.2002, gegen 01.30 Uhr, in seine Wohnung im
Nürnberger Stadtteil Wöhrd kam. Auf der Suche nach dem Grund für die
Geräusche fand er einen 32-jährigen Deutschen aus München, der sich
hinter einer Couch versteckte und kurz zuvor in die Wohnung
eingebrochen war. Der Wohnungsinhaber konnte den Einbrecher
festhalten und später der Polizei übergeben. Der Dieb wird dem
Ermittlungsrichter überstellt.



ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranke

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: