Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (428) Lenkzeit deutlich überschritten

      Erlangen (ots) - Am 05.03.2002 kontrollierten Beamte der
Verkehrspolizei in Erlangen auf der A 3 zwischen Höchstadt und
Erlangen einen 32-jährigen Fahrer eines Lastzug aus Altötting.
Anhand der Schaublätter des Fahrtenschreibers war ersichtlich,
dass der Kraftfahrer 25,5 Stunden nonstop unterwegs war, ohne
auch nur eine nennenswerte Pause einzulegen. Im Anschluss an
diese //Ochsentour// machte er ein kleines Schläfchen und setzte
die Fahrt fort. Die Polizei setzte dieser Rekordfahrt sofort ein
Ende und verordnete eine angemessene Ruhepause.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Erlangen -  Pressestelle
Telefon: 09131-760-214
Fax:        09131-760-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: