Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (86) Pkw-Fahrer schwer, Beifahrer leicht verletzt

        Schwabach (ots) - Am Montag, 14.01.2002, gegen 21.00 Uhr, kam es
auf der Bundesautobahn 9 Richtung Berlin, zwischen den
Anschlussstellen Schnaittach und Hormersdorf zu einem
Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer und eine Person leicht
verletzt wurde. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 25.000
EUR.

  Ein 29-jähriger Pkw-Fahrer aus Auerbach kam mit seinem Pkw Daimler
Benz in der Hienberg-Auffahrt von der linken Spur aus bislang nicht
geklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Der Pkw überschlug
sich mehrmals im tiefen Schnee,  wurde nach ca. 100 m auf die
Fahrbahn zurückgeschleudert und blieb dort auf dem Dach liegen.

  Bei dem Unfall wurde der Fahrer schwer, sein 19-jähriger Beifahrer
leicht verletzt.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Pressestelle

Telefon:09122/927-220
Fax: 09122/927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: