Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2069) Bei Waldarbeiten ums Leben gekommen

      Ansbach (ots) - Bei Baumfällarbeiten ist am Dienstag,
11.12.2001, in einem Waldstück bei Burghaslach (Kreis
Neustadt/Aisch-Bad Windsheim) ein Landwirt ums Leben gekommen.
Der 45-Jährige wurde von einem Baum erschlagen.

    Kurz vor Mitternacht entdeckten Polizeibeamte bei einer Suche den tödlich verunglückten Landwirt. Die Beamten wurden von Familienangehörigen verständigt, weil der Mann am Abend nicht rechtzeitig nach Hause gekommen war. Den ersten Ermittlungen nach geriet der Verunglückte unter einen Baum, den er mit einer Motorsäge gefällt hatte. Ein Fremdverschulden kann ausgeschlossen werden, da der Land- und Forstwirt allein gearbeitet hatte.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Ansbach -  Pressestelle
Telefon: 0981-9094-213
Fax:        0981-9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: