Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2071) Italienische Rauschgiftkuriere festgenommen

POL-MFR: (2071) Italienische Rauschgiftkuriere festgenommen

      Schwabach (ots) - Zwischen 23.10.2001 und 06.11.2001 nahmen
Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Feucht -
Fahndungskontrollgruppe fünf italienische Rauschgiftkuriere
fest. Die Männer im Alter zwischen 21 und 49 Jahren
transportieren zwischen 1,3 und 5 kg Kokain auf der
Bundesautobahn A 9 von Holland kommend in Richtung Italien.
Insgesamt konnten so aus fünf verschiedenen Kraftfahrzeugen über
14 Kilogramm Kokain sichergestellt werden. Gegen die fünf
Tatverdächtigen, alle mit Wohnsitz Italien, wurde auf Antrag der
Staatsanwaltschaft Haftbefehl erlassen. Sie müssen mit
mehrjährigen Haftstrafen rechnen. Bei zwei Fällen übernahm die
Sachbearbeitung die gemeinsame Ermittlungsgruppe Rauschgift
Nordbayern.

    Alle fünf Fahrzeuge wurden im Rahmen der verdachtsunabhängigen Kontrolle (Schleier-Fahndung), von der Fahndungskontrollgruppe Feucht, aus dem fließenden Verkehr gezogen. In diesem Zusammenhang wird nochmals auf die Bedeutung der «Schleier-Fahndung» zur effektiven Bekämpfung der organisierten Kriminalität hingewiesen.

Anlage:     Bild zeigt das sichergestellte Kokain von 2 der insgesamt 5 Fälle.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Schwabach - Pressestelle
Telefon: 09122-927-220
Fax:        09122-927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: