Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2259) Wer hatte Grünlicht?

Fürth (ots) - Am 10.12.2014 kam es in Fürth im Kreuzungsbereich Flößaustraße/Waldstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden in Höhe von ca. 12.000 Euro entstand und eine Fahrzeuglenkerin leicht verletzt wurde. Die Verkehrspolizei Fürth sucht Zeugen.

Gegen 20:40 Uhr fuhr eine 52-Jährige mit ihrem Fiat Panda die Waldstraße in südlicher Richtung, eine 41-Jährige lenkte ihren Mitsubishi Colt die Flößaustraße in östlicher Richtung. Im ampelgeregelten Kreuzungsbereich kam es dann zum Zusammenstoß. Dabei erlitt die Mitsubishifahrerin Verletzungen und musste vom Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung in eine Klinik gebracht werden.

Beide Fahrzeuglenkerinnen machten zur Ampelschaltung unterschiedliche Angaben. Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizeiinspektion in Fürth, Tel. 0911 973997-180, in Verbindung zu setzen.

Peter Schnellinger/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: