Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2183) Einbrüche in Wintersdorf und Roßtal - Zeugen gesucht

Zirndorf (ots) - Im Laufe des vergangenen Wochenendes (29. bis 30.11.2014) ereigneten sich im Landkreis Fürth gleich mehrere Einbrüche. Zum einen brachen noch unbekannte Täter in ein Geschäfts- und Ärztehaus in Wintersdorf ein und zum anderen in zwei Wohnanwesen in Roßtal.

In dem Gebäudekomplex an der Ansbacher Straße in Wintersdorf suchten die Einbrecher diverse Praxen, ein Labor, ein Kosmetikstudio und ein Lotto-Toto-Geschäft heim. Das Diebesgut umfasst unter anderem Bargeld, Tabakwaren sowie einiges anderes Firmeneigentum und hat einen fünfstelligen Gesamtwert.

Bei den Einbrüchen in Roßtal hatten die Täter hingegen Wohnhäuser an der Humboldtstraße und am Pestalozziring zum Ziel. Sie verschafften sich durch das Aufhebeln einer Terrassentür bzw. eines Fensters Zutritt und erbeuteten zum Teil wertvollen Schmuck.

Der Gesamtschaden aller Einbrüche beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund zehntausend Euro. Die Kripo Fürth hat die Ermittlungen übernommen und sucht nun Zeugen.

Sachdienliche Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken, Tel.: (0911) 2112 3333 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Alexandra Oberhuber

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: