Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2180) Fahrzeugspiegel abgetreten - Festnahme

Nürnberg (ots) - Dank einer aufmerksamen Zeugin gelang es Beamten der PI Nürnberg-Ost, am 28.11.2014 drei junge Männer festzunehmen. Sie stehen im Verdacht, einen Fahrzeugspiegel abgetreten zu haben.

Kurz vor 22:00 Uhr wurde die Zeugin durch Lärm in der Maxfeldstraße aufmerksam. Sie erkannte drei Personen, die an einem Fahrzeug den Außenspiegel abgetreten hatten. Als das Trio flüchtete, verfolgte es die Zeugin und verständigte die Polizei. Nur kurze Zeit später nahmen Polizeibeamte die drei Männer im Alter zwischen 19 und 26 Jahren fest.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 150 Euro. Ein Beschuldigter wurde wegen seines alkoholisierten Zustandes in polizeilichen Gewahrsam genommen. Anzeige wegen Sachbeschädigung wurde erstattet.

Bert Rauenbusch/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: