Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2044) Abwesenheit zum Einbruch genutzt

Lauf an der Pegnitz (ots) - Im Verlauf des Montags (10.11.2014) drang ein bislang Unbekannter in die Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in Röthenbach an der Pegnitz (Lkr. Nürnberger Land) ein. Die Kripo in Schwabach bittet um Hinweise.

In der Zeit zwischen 13:45 Uhr und 22:30 Uhr nutzte der Ungebetene die Abwesenheit der Bewohner, um in die Wohnung Am Bahndamm zu gelangen. Hierzu hebelte er ein Badezimmerfenster auf und durchwühlte schließlich alle Zimmer. Nach bisherigen Erkenntnissen stahl er einen Laptop und ein Schmuckstück. Der Entwendungs- und Sachschaden wird auf unter 1.000 Euro geschätzt.

Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken führte eine Spurensicherung durch. Die weiteren Ermittlungen werden durch die Kriminalpolizei Schwabach geführt. Hinweise auf tatverdächtige Personen oder Fahrzeuge nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112-3333 entgegen.

Simone Wiesenberg/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: