Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1762) Raser gestoppt

      Nürnberg (ots) - Am 15.09.2001, kurz vor 22.00 Uhr, war in
der Von-der-Tann-Straße in Nürnberg ein 23-jähriger Grieche mit
seinem Pkw unterwegs. Die Lasergeschwindigkeitsmessung ergab
einen Wert von 109 km/h, obwohl dort im Stadtgebiet nur 50 km/h
als Höchstgeschwindigkeit zugelassen sind.

    Der Grieche konnte für sein Rasen keine Erklärung nennen. Seinen Worten zufolge hatte er es nicht eilig. Den Raser erwartet eine Geldbuße von 700 DM, ein Eintrag von vier Punkten in der Verkehrssünderkartei sowie ein Fahrverbot von zwei Monaten.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: