Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1522) Heroin in Gully geworfen

      Nürnberg (ots) - Am 12.08.2001, gegen 23.00 Uhr,
kontrollierte eine Streife der Polizeiinspektion Nürnberg-Ost im
Nürnberger Stadtteil Herrnhütte zwei Männer im Alter von 21 und
30 Jahren. Der 21-Jährige warf während der Kontrolle ein kleines
Päckchen in einen Gully. Die Beamten konnten das Päckchen
herausholen. Darin befanden sich ca. 5 g weißes Pulver,
vermutlich Heroin. Dieses hatte der 21-jährige Arbeiter kurz vor
der Kontrolle von dem 30-Jährigen gekauft.

    Gegen die beiden Nürnberger wird ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: