Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (440) Wohnhauseinbrüche - Zeugenaufruf

Lkr. Roth (ots) - Im Landkreis Roth brachen in den vergangenen Tagen (05. bis 09.03.2014) noch unbekannte Täter in zwei Einfamilienhäuser ein und machten Beute im Gesamtwert von über zweitausend Euro.

Die Einbrüche in die Anwesen an der "Buchenstraße" in Schwand b. Nürnberg und "Im Himmelreich" in Allersberg ereigneten sich zwischen letzten Mittwoch (05.03.2014) und vergangenem Sonntag (09.03.2014). Um in die Häuser zu gelangen, hebelten die Täter die Terrassen- bzw. Haustüren auf und richteten dabei einen Sachschaden von über eintausend Euro an. Anschließend durchstöberten sie die Räumlichkeiten nach Wertsachen und entwendeten unter anderem Schmuck als auch verschiedene Gold- und Silbermünzen.

Die Beamten des zuständigen Fachkommissariats der Kriminalpolizeiinspektion Schwabach haben die Ermittlungen gegen unbekannt aufgenommen und suchen nun Zeugen, denen etwas Verdächtiges aufgefallen ist.

Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112-3333 entgegen.

Alexandra Oberhuber

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: