Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (437) Wohnhauseinbruch

Ansbach (ots) - Vergangenen Freitag (07.03.2014) brachen bislang Unbekannte in ein freistehendes Einfamilienhaus im Ansbacher Stadtteil Eyb ein. Die Kripo sucht Zeugen.

Im Zeitraum von 17.00 Uhr bis 00:00 Uhr verschafften sich die Gesuchten gewaltsam vermutlich über ein Kellerfenster Zugang zu dem Objekt in der Heinrich-Puchta-Straße. Anschließend durchsuchten sie dort zahlreiches Mobiliar. Die Höhe der Beute kann derzeit ebenso wie der angerichtete Sachschaden noch nicht exakt beziffert werden.

Die Beamten des Fachkommissariats der Kripo Ansbach haben die Ermittlungen gegen unbekannt aufgenommen. Die Fahnder fragen nun die Anwohner bzw. Passanten, ob sie am Freitagabend oder auch schon zuvor im Bereich der Heinrich-Puchta-Straße Verdächtiges wahrnehmen konnten. Etwaige Hinweise hierzu bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112-3333.

Robert Schmitt/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: