Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (403) Politisch motivierte Schmierereien - Zeugenaufruf

Hilpoltstein (ots) - Seit vergangenem Freitag (28.02.2014) haben bislang unbekannte Täter in Heideck (Landkreis Roth) eine Vielzahl von Wahlplakaten und die Hauswand eines Supermarktes beschmiert. Es entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro.

Die Beamten des Schwabacher Fachkommissariats für politisch-motivierte Kriminalität haben nun zu ermitteln, wer für die Sachbeschädigungen verantwortlich ist. Die Schriftzüge und Zeichen ziehen sich nahezu durch die gesamte Innenstadt. Beginnend am Festplatz über die Kreuzung Allestraße/Hauptstraße bis hin zur Laffenauerstraße.

Sollte jemand in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, wird um Mitteilung an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112-3333 gebeten. / Alexandra Oberhuber

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: