Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (353) Ladendieb verhaftet

Nürnberg (ots) - Gestern Nachmittag (24.02.14) wurde ein 35-jähriger Osteuropäer in einem Innenstadt-Kaufhaus beim Diebstahl erwischt und vorläufig festgenommen. Er wird einem Ermittlungsrichter überstellt.

Gegen 14:45 Uhr hatte ein Ladendetektiv beobachtet, wie der Mann zwei Hosen im Wert von etwa 120 Euro in eine mitgeführte Tasche steckte und ohne zu bezahlen das Kaufhaus verließ. Auf seine Tat angesprochen, schubste er seinen Verfolger weg und flüchtete. Der 48-jährige Ladendetektiv konnte den Flüchtenden aber wieder einholen und bis zum Eintreffen einer Polizeistreife festhalten.

Bei seiner Vernehmung räumte er den Diebstahl ein. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Nürnberg prüft nun ein Ermittlungsrichter die Haftfrage.

Rainer Seebauer/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: