Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1275) Mutter gesucht

      Schwabach (ots) - Vor dem Kücheneingang des Schwabacher
Krankenhauses wurde in den frühen Morgenstunden des 08.07.2001
ein neugeborenes Mädchen aufgefunden.
    Einem Angehörigen des Küchenpersonals fiel zu Dienstbeginn
ein ca. 30 x 40 cm großer Tomatenkarton am Kücheneingang auf.
    In einer rosa-hellblau karierten Babydecke war ein
Neugeborenes eingewickelt, welches nach Auskunft einer Hebamme
ca. 2 - 3 Stunden vorher entbunden wurde.
    Mit leichter Unterkühlung wurde das Mädchen in die
Nürnberger Kinderklinik gebracht.

Die Polizei bittet um ihre Mithilfe:

Wir suchen die Mutter des neugeborenen Mädchens.     Zunächst die Beschreibung der Babydecke: Ca. 80 x 100 cm groß, zart rosa-hellblau kariert mit 7 cm langen Fransen.

    Der weiße Tomatenkarton 40 X 30 cm, für 6 kg spanische Tomaten hat die Aufschrift «Paloma». Daneben sind 2 Tomaten und eine weiße Taube abgebildet. Wer hat Beobachtungen im Umfeld des Krankenhauses gemacht?     Wer kennt eine schwangere Frau, die sich evtl. in einer «Zwangslage» befindet bzw. befunden hat.

    Hinweise an die Einsatzzentrale der Polizeidirektion Schwabach unter Tel. 09122/927-224.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Schwabach - Pressestelle
Telefon: 09122-927-220
Fax:        09122-927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: