Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2279) Sachbeschädigung - mutmaßlicher Täter festgenommen

Nürnberg (ots) - Am vergangenen Mittwoch (25.12.2013) nahmen Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Ost dank der Aufmerksamkeit eines Anwohners einen Mann fest. Dieser steht in dringendem Verdacht, zwei Fahrzeuge beschädigt zu haben.

In den frühen Morgenstunden, kurz vor 01:30 Uhr, teilte der Zeuge der Polizei seine Beobachtungen mit. Demnach sah er einen Mann, der gegen geparkte Pkw schlug. Die eintreffenden Streifen stellten schließlich ein Fahrzeug mit einer defekten Seitenscheibe und einen weiteren beschädigten Pkw fest. Der Täter war zu diesem Zeitpunkt bereits geflüchtet.

Aufgrund eines Hinweises nahmen die Beamten den verdächtigen 27-Jährigen in seiner Wohnung in Tatortnähe fest. Der alkoholisierte Beschuldigte muss sich nun wegen des Verdachts der Sachbeschädigung verantworten.

Simone Wiesenberg/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: