Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2039) Versuchter Pkw-Diebstahl

Ansbach (ots) - Ein bislang Unbekannter versuchte vergangenes Wochenende (15./16.11.2013) in Weihenzell (Lkr. Ansbach) einen Pkw zu entwenden. Die Kripo Ansbach sucht Zeugen.

In der Zeit von Freitag, 12:15 Uhr bis zum Samstag, 10:00 Uhr wurde offensichtlich versucht, einen in der Schlotfegergasse abgestellten Pkw zu entwenden. Das Fahrzeug war in dem fraglichen Zeitraum im Hofraum eines dortigen Wohnanwesens geparkt worden. Aufgrund der vorgefundenen Beschädigungen wird davon ausgegangen, dass der Pkw gestohlen werden sollte. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 500 Euro.

Die Beamten des Fachkommissariats der Kriminalpolizei Ansbach haben die Ermittlungen übernommen. Wer konnte im Tatzeitraum in der Schlotfegergasse in Weihenzell Ungewöhnliches beobachten? Hinweise werden an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 erbeten.

Robert Schmitt/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: