Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1914) Kopierladen überfallen

Nürnberg (ots) - Ein bislang unbekannter Räuber hat am Montagabend (28.10.2013) in der Sebalder Altstadt einen Kopierladen überfallen und Bargeld erpresst.

Der Räuber betrat gegen 19:30 Uhr das Geschäft am Äußeren Laufer Platz. Unter Vorhalt einer Schusswaffe erpresste er von den anwesenden Angestellten mehrere Hundert Euro Bargeld. Anschließend flüchtete der Mann. Umfangreiche Fahndungsmaßnahmen blieben bislang ohne Ergebnis.

Beschreibung des Räubers:

Ca. 25 Jahre alt, etwa 175 cm groß, dunkle Hautfarbe, bekleidet mit einem dunklen Kapuzenshirt, dunkler Kapuzenjacke, maskiert mit einem hochgezogenen, dunklen Schal.

Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken in Nürnberg unter der Rufnummer 0911 2112-3333 entgegen.

Peter Schnellinger/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: