Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1840) Einbrecher versuchten Feuer zu legen

Hilpoltstein (ots) - Unbekannte versuchten in der Nacht von Donnerstag auf Freitag (17./18.10.2013) in einer Firma in Thalmässing (Landkreis Roth) Feuer zu legen, nachdem sie zuvor dort eingebrochen waren.

Der oder die Täter stiegen zwischen 22:00 Uhr und 06:00 Uhr in die Firmenräumlichkeiten im Industriegelände in der Äußeren Nürnberger Straße ein und entwendeten Computer und Werkzeug im Wert von rund 5.000,-- Euro. Anschließend misslang der Versucht mit Kraftstoff Feuer zu legen. Der dabei angerichtete Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro beziffert.

Die Kripo Schwabach ermittelt jetzt wegen versuchter schwerer Brandstiftung und besonders schweren Diebstahls.

Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer (0911) 2112 - 3333 entgegen. / Robert Sandmann

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: