Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1609) Öffentlichkeitsfahndung nach Tatverdächtigem - Bildveröffentlichung

Öffentlichkeitsfahndung nach Tatverdächtigen

Nürnberg (ots) - Bereits im März dieses Jahres (2013) kam es auf dem Gelände einer Diskothek am Kohlenhof in Nürnberg zu einer gefährlichen Körperverletzung. Nun wird durch richterlichen Beschluss die Öffentlichkeitsfahndung nach einem Tatverdächtigen angeordnet.

Am 23.03.2013 gegen 04:40 Uhr soll nach bisherigem Ermittlungsstand der im Bild veröffentlichte unbekannte Mann einen 27-Jährigen niedergeschlagen und erheblich verletzt haben. Der Geschädigte musste stationär in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte übernahm die Sachbearbeitung.

Die bisher laufenden Ermittlungen und die Auswertung vorhandenen Videomaterials ergaben nun den Hinweis auf den Beschuldigten. Er ist noch unbekannt, weshalb die Öffentlichkeitsfahndung angeordnet wurde.

Als Beschreibung ist nur bekannt, dass der Mann ca. 175 cm groß und schlank sein soll. Er trug zum Zeitpunkt der Tat einen grauen Kapuzenpulli und blaue Jeans.

Wer kennt den Unbekannten bzw. kann Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte unter der Telefonnummer 09 11 2112 6114.

Bert Rauenbusch/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: