Polizeidirektion Hannover

POL-H: Nachtragsmeldung Bothfeld: Kellerbrand in Seniorenwohnanlage - Brandursache steht fest

Hannover (ots) - Nachtragsmeldung Bothfeld: Kellerbrand in Seniorenwohnanlage - Brandursache steht fest

Bei dem Brand in einem Keller einer Seniorenwohnanlage an der Straße Prinz-Albrecht-Ring, gestern gegen 13:00 Uhr, gehen die Ermittler von vorsätzlicher Brandstiftung aus und suchen Zeugen.

Die Beamten des Fachkommissariates für Branddelikte haben heute den Keller untersucht und gehen beim derzeitigen Erkenntnisstand von einer vorsätzlichen Brandstiftung aus. Das Feuer war gestern von dem 56-jährigen Hausmeister bemerkt worden. Die alarmierte Feuerwehr hatte den Brand nach etwa einer halben Stunde gelöscht. Zwei Bewohnerinnen im Alter von 79 und 85 Jahren, die sich zum Zeitpunkt des Brandes im Obergeschoss aufgehalten hatten, kamen mit einer leichten Rauchgasvergiftung zur Beobachtung in ein Krankenhaus. Das Gebäude ist derzeit nicht bewohnbar, der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf 50 000 Euro.

Zeugenhinweise hierzu nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0511 109-5555 entgegen. /st, hil

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109 - 1045
Fax: 0511 - 109 - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: