Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1305) Verkehrskontrolle klärte Kabeldiebstahl

Fürth (ots) - Beamte der PI Fürth nahmen am frühen Sonntagmorgen (28.07.2013) zwei Osteuropäer fest. Sie stehen im Verdacht, von einer Baustelle Starkstromkabel gestohlen zu haben.

Das Fahrzeug der Beschuldigten fiel den Beamten gegen 07:00 Uhr im Knoblauchsland auf. Bei der näheren Überprüfung fanden sich mehr als zehn Meter Starstromkabel mit einem Gewicht von rund 72 Kilogramm. Nach der Herkunft der Kabel befragt, gestanden die beiden Insassen (40 und 47 Jahre) den Diebstahl von einer Baustelle in Nürnberg-Boxdorf.

Die Kabel wurden sichergestellt, das mutmaßliche Diebesduo wegen des Verdachts des Diebstahls angezeigt.

Bert Rauenbusch

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: