Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1144) Mutmaßlicher Einbrecher festgenommen

Nürnberg (ots) - Bei dem Versuch, am Mittwochabend (03.07.2013) im Stadtteil Gleißbühl in ein Bürogebäude einzubrechen, nahm die Polizei einen 49-Jährigen aus Oberfranken fest.

Aufmerksamen Anwohnern war der Mann gegen 22:45 Uhr aufgefallen, als er am gegenüberliegenden Gebäude in der Marienstraße versuchte, eine Fensterscheibe einzuschlagen. Auch war metallisches Hebelgeräusch zu vernehmen. Sofort verständigten sie die Polizei. Die nahm den Mann bei dem Versuch fest, über ein angrenzendes Tor zu klettern. Der 49-Jährige stand erheblich unter Alkoholeinfluss und führte einen Schraubenzieher und einen -schlüssel mit.

Bei der Vernehmung durch die Kriminalpolizei wies er jegliche Tatvorwürfe von sich. Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des versuchten schweren Diebstahls ein.

Robert Sandmann/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: