Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: ALFELD(hek) Verkehrsunfall - Fahrerin leicht verletzt

Hildesheim (ots) - (Alfeld) Am Dienstagmittag befuhr ein 76-jähriger aus Alfeld mit seinem Pkw in Alfeld die Hildesheimer Straße in Richtung Gudewillstraße. Als er nach links in die Yorkstraße abbiegen wollte, musste er an der Einmündung verkehrsbedingt anhalten, da Gegenverkehr herrschte. Dieses bemerkte eine 61-jährige, ebenfalls in Alfeld wohnhaft, die mit ihrem Pkw hinter dem Alfelder in gleicher Richtung fuhr, zu spät und fuhr auf. Durch den Aufprall wurde die Alfelderin leicht verletzt. Ihr Fahrzeug war derart beschädigt, dass es abgeschleppt werden musste. Auslaufende Kühlflüssigkeit musste durch die Feuerwehr Alfeld abgestreut werden. Es entstand ein Gesamtschaden von geschätzt ca. 6000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: